Willkommen in Göttelborn!

Diese Seite wird Ihnen präsentiert vom Handwerker- und Gewerbeverein Göttelborn e.V.

Auto aufgebrochen – Zeugen gesucht

02.04.2013
GÖTTELBORN In der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag wurde ein schwarzer Peugeot 206 aufgebrochen, der vor der Volksbank in Göttelborn zum Parken abgestellt war.

Ein Anwohner hatte gegen 2 Uhr mehrere Jugendliche bemerkt, die sich an der Beifahrerseite des Fahrzeuges zu schaffen machten. Er rief sofort die Polizei an, während die Jugendlichen zu Fuß in Richtung des großen Parkplatzes beim Grubengelände davonliefen. Als die Polizeibeamten kurze Zeit später eintrafen, stellten sie fest, dass die Beifahrertür aufgebrochen worden war. Die Täter hatten das Handschuhfach durchwühlt und offensichtlich nach Wertgegenständen gesucht.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Täter sind bisher nicht bekannt. Die Polizeiinspektion Sulzbach bittet um Zeugenhinweise unter Tel. (06897) 933-0.

Vor diesem Hintergrund weist die Polizei darauf hin, dass keine Wertgegenstände offen und sichtbar in abgestellten Fahrzeugen verbleiben sollten. Handtaschen, Navigationsgeräte und Geldbörsen, die im Fahrzeuginnenraum ausliegen, verleiten Diebe häufig dazu, in ein Fahrzeug einzubrechen.

Weitere Hinweise, wie sie sich vor Straftaten schützen können, finden sie im Internet unter www.Polizei-Beratung.de

Quelle: Wochenspiegel, Ausgabe vom 06. April 2013

Nächste Termine

Keine anstehende Veranstaltung

Mitglied im HGVG


Besuchen Sie unser Mitglied

Logo Jörg Stoos


Besucher

Besucher ab Mai 2012: 177059